26. April 2010

 

Bereits zum 4. Mal organisiert future4children eine Sachspendenfahrt nach Kunszentmiklós, Ungarn. Edit und Friedrich Striberny nehmen die Spielzeug- und Kleidersammlung in ihrem Haus entgegen und lagern sie vorerst, um alles zu sichten. Ein Großteil der Spenden kommt dem Waisenhaus in Dunavecse zugute, aber auch drei Kindergärten in Kunszentmiklós können noch beteilt werden. Weiters kann gänzlich verarmten Familien mit Kleidung und Säuglingsausstattung geholfen werden.

Herzlichen Dank an das Tonstudio Friedrich, das den LKW gratis zur Verfügung gestellt hat, und an Michael Steiner, der Chauffeur gespielt hat sowie an Dieter Lachawitz, der den Transport begleitet hat!