Jugendzentrum Pulverturm

future4children ermöglicht lang ersehntes Fußballnetz.

Die Besucherinnen des Jugendzentrum Pulverturm sind verschiedener Herkunft und Religion und stammen meist aus einkommensschwachen Familien mit geringem Bildungsstatus. Eine der wesentlichen Aufgaben der JugendbetreuerInnen ist es den Jugendlichen Raum und Möglichkeiten für eine positive Persönlichkeitsentwicklung zu bieten. Dazu gehören neben einem Betreuungsangebot von SozialarbeiterInnen und SozialpädagogInnen vor allem freizeitpädagogische Materialien und Platz für Bewegung, Ausdruck und Entwicklung.

 

 

Die großzügige Spende eines Gönners von future4children konnte den BesucherInnen ihren lang ersehnten Wunsch nach einem Fußballnetz erfüllen. Durch eine Kooperation der HTL Krems sowie der Fa. Lasslsberger konnten die Stangen sehr rasch professionell aufgestellt werden und das Fußballfeld auf dem Pulverturmgelände endlich „eingeweiht“ werden.