Okt. 2022: unser Fest – ein Nachbericht

300 Gäste zeigten sich großzügig und spendeten über 13.000 Euro!

Bereits zum 14. Mal organisierte die Kremser Privatstiftung future4children ein Charity-Event in Rohrendorf, um Geld für Kinder in Not zu sammeln. Das Atriumhaus des Weinguts Sepp Moser war gefüllt mit Menschen, die helfen wollten und gleichzeitig das vielfältige Programm genossen: Eine großartige Weinauswahl von den Traditionsweingütern, ein reiches Buffet und Musik von dem eigens aus Berlin angereisten DJ Confetti trugen wesentlich zur guten Stimmung bei. Mit dem Verkauf der Lose für die Tombola, durch die Versteigerung eines von der KSR Group zur Verfügung gestellten E-Rollers sowie durch Spenden von Raiffeisenbank, Kremser Bank, KSR Group, Autherith, Hypo und NV konnte eine Gesamtsumme von 13.150 Euro erzielt werden!

Das future4children-Team hocherfreut über das gelungene Fest. Vlnr: Thomas Aschauer, Alexander Hofmann, Christina Moser, Karin Schuster, Klaus Grulich

Zahlreiche Unternehmen und Einzelpersonen machten es möglich, das Fest ohne Kosten für die Stiftung durchzuführen – bei Ihnen bedanken wir uns ebenfalls ganz herzlich.

HIER eine Übersicht über all unsere Unterstützer.
HIER findet ihr die Fotos vom Fest

Bei future4children keinerlei Verwaltungskosten anfallen, kommt jeder einzelne eingenommene Euro vielen verschiedenen Hilfsprojekten im In- und Ausland zugute. Die Privatstiftung hat heuer besonders viele Familien in Krems und Umgebung entweder finanziell oder mit Sachspenden geholfen. Auch Kinder in der Ukraine wurden mit Lebensmitteln und Sachspenden unterstützt.