Kontaktperson vor Ort: Eleonore Pogan

 

Eleonora Pogan, in Ilia geboren und aufgewachsen, hat in Deutschland als Krankenschwester gearbeitet und ist in ihrer Pension wieder in ihren Heimatort zurückgekehrt. Hier kümmert sie sich für future4children um die Aktivitäten in Rumänien. Vor allem in Ilia bzw. Umgebung  werden zahlreiche Familien in ihren Grundbedürfnissen, wie Grundnahrungsmittel, Kleidung oder auch bauliche Maßnahmen unterstützt.

Im Rahmen der Aktion Pausenbrot zahlt future4children 25 der ärmsten Kinder in Ilia, Rumänien, die Vormittagsjause in der Schule. Viele von ihnen bekommen kein Frühstück. Die Brote werden von der Kioskbetreiberin in der Schule an die Kinder übergeben, die Abrechnung erfolgt monatlich über future4children. Der monatliche Aufwand hierfür beträgt bei 25 Kindern ca. € 250,- pro Monat.

Darüber hinaus werden noch einige andere Familien mit Grundnahrungsmitteln versorgt, welche Nora beim örtlichen Greißler kauft und verteilt. Im Rahmen von Sachspendenaktionen werden zirka zweiMal pro Jahr in Österreich Kleidung, Möbel, Geschirr und ähnliches gesammelt, um sie per LKW nach Rumänien oder Ungarn zu bringen und zu verteilen. Im Dezember können wir – dank unserer zahlreichen Unterstützer – auf den jeweiligen persönlichen Bedarf zusammengestellte Weihnachtspackerl für viele Kinder übergeben.