Rechtliches

Die gemeinnützige Privatstiftung future4children wurde im Jahr 2007 von Alexander Hofmann und Klaus Grulich mit dem Zweck gegründet, Kindern und Jugendlichen im In- und Ausland rasch und unbürokratisch direkt zu helfen. Dem Vorstand gehören neben den Stiftern auch noch Christoph Lachawitz und Thomas Aschauer an. Am 16. Oktober 2009 wurde der Stiftung das Österreichische Spendengütesiegel verliehen und seit Juni 2011 sind Spenden an future4children steuerlich abzugsfähig.

Die future4children Privatstiftung ist seit dem 11.05.2007 beim Landesgericht Krems an der Donau unter der Firmenbuchnummer 292476 m eingetragen. Das der Stiftung gewidmete Vermögen sowie alle Spendeneinnahmen sind ausschließlich dem oben genannten gemeinnützigen Zweck gewidmet und werden vom Vorstand entsprechend verwendet und verwaltet.

Nach Ablauf des Geschäftsjahres ist vom Vorstand ein Wirtschaftstreuhänder zur Erstellung des Jahresabschlusses samt Tätigkeitsbericht zu beauftragen. Dieser Jahresabschluss ist jährlich von einem Wirtschaftsprüfer zu prüfen. Durch das Landesgericht Krems an der Donau wurde die Accurata Wirtschaftsprüfungs GmbH, 1040 Wien, Waltergasse 4/11, vertreten durch den Geschäftsführer WP&Stb Mag. Josef Steininger, zum Stiftungsprüfer für die Dauer von drei Jahren (ab Geschäftsjahr 2007) bestellt. Neben dem Jahresabschluss sowie dem Prüfungsbericht des Wirtschaftsprüfers wird jährlich ein Tätigkeitsbericht über das abgelaufene Wirtschaftsjahr auf der Homepage veröffentlicht.